MyCoRe-WCMS

Das Kapitel beschäftigt sich mit dem MyCoRe-internen WCMS.

Navigation und Struktur

Herzstück der Webseiten ist die navigation.xml im config-Verzeichnis der Webanwendung.

        <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
        <navigation dir="/content" href="navigation"
                    hrefStartingPage="/content/index.xml" template="template_mir">
          <menu id="main" dir="/content/main">
            <label xml:lang="de">Hauptmenü</label>
            <label xml:lang="en">Main menu</label>
          </menu>
          <menu id="brand" dir="/content/brand">
            <label xml:lang="de">MIR-Menü</label>
            <label xml:lang="en">MIR menu</label>
            <item href="/content/index.xml" type="intern">
              <label xml:lang="de">Start</label>
              <label xml:lang="en">Start</label>
            </item>
            <item href="/content/brand/impressum.xml" type="intern">
              <label xml:lang="de">Impressum</label>
              <label xml:lang="en">Impressum</label>
            </item>
            <item href="/content/brand/contact.xml" type="intern">
              <label xml:lang="de">Kontakt</label>
              <label xml:lang="en">Contact</label>
            </item>
          </menu>
          <menu id="below" dir="/content/below">
            <label xml:lang="de">Footer-Menü</label>
            <label xml:lang="en">Footer menu</label>
          </menu>
        </navigation>
      

WCMS

Seit 2014.06 steht eine neue Version des MyCoRe-eigenen WCMS für die Bearbeitung von Webinhalten einer MyCoRe-Anwendung zur Verfügung. Der Aufruf erfolgt über {$WebApplicationBaseURL}modules/wcms2/wcms2.xml?XSL.useMT=false

Startbildschirm WCMS

Abbildung 1: Startbildschirm des MyCoRe-WCMS

Zugriffsrechte

Um das WCMS nutzen zu können, muss der entsprechende Nutzer bzw. die Gruppe das POOLPRIVILEGE use-wcms besitzen. Weiterhin kann für jede einzelne Seite nochmals definiert werden, ob und von wem diese bearbeitet werden darf.

Ist keine ACL definiert, darf nur der im System angelegte Superuser (typischer Weise der Nutzer "administrator") das WCMS benutzen.

 Thomas Scheffler - 2015-06-18